Recruiting von Experten
für Experten

„Nur wenn Sie selbst wissen, was Sie können und wollen, können Sie auch andere in einem Jobinterview von sich überzeugen!“ erklärt Mag. (FH) Sabine Pötz, Gründerin von TECHSEARCH, Personalberaterin und Karriere-Coach in der Artikelreihe:

Bewerbungstraining: So punkten Sie im Vorstellungsgespräch - 5 Fragen vom Recruiter und wie Sie sich darauf vorbereiten können!

Die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch ist eines der wichtigsten Elemente im gesamten Bewerbungsprozess. Eine Auseinandersetzung mit dem Interviewablauf gibt Ihnen als Bewerber einerseits die Möglichkeit, das Gespräch positiv zu steuern und Sie können andererseits für sich wichtige Erkenntnisse für Ihren weiteren Job-Such- und Unternehmensauswahlprozess finden.

Die meisten Bewerbungsgespräche und Job-Interviews beinhalten Fragen zu folgenden fünf Themen:

  • Ihre bisherige Erfahrung und fachliche Qualifikationen
  • Ihre Beweggründe für die Bewerbung, berufliche Ziele und Karriereerwartung
  • Ihre Persönlichkeit bzw. Ihre persönliche Eignung für den Job und die Passung zum Unternehmen
  • Ihre Erwartungen an den Jobs, an das Unternehmen bzw. Team und damit verbundene Umfeldfaktoren
  • Die Abstimmung Ihrer Vorstellungen zu den gebotenen (Unternehmens)-Rahmenbedingungen (v.a. Gehalt, Verfügbarkeit u.Ä.)

Meine Empfehlung ist daher, dass Sie sich als Bewerber auf genau diese Themen vorbereiten. Sie werden diese Punkte in einem strukturiert und klassisch geführten Job-Interview auf jeden Fall wiederfinden. Sollte Ihr Gesprächspartner nicht auf diese Themen eingehen, zeigen Sie Professionalität und steuern Sie das Gespräch, damit Sie diese Informationen Ihrem Gesprächspartner zur Verfügung stellen!

Die Vorbereitung auf diese Themen gibt Ihnen weiters die Möglichkeit, auch das Unternehmen und den Job umfassend kennen zu lernen. Das Vorstellungsgespräch soll Ihnen eine Informationsbasis liefern, damit Sie Ihre Entscheidung für oder gegen den Job treffen zu können. Dazu ist es wichtig, dass Sie Fragen stellen – und zwar genau zu diesen oben genannten Themen, wodurch sich für Sie als Bewerber in Analogie folgender Leitfaden ergibt:

  • Welche Qualifikationen, d.h. welche Kenntnisse und Erfahrungen sind für den Job erforderlich bzw. erwartet sich das Unternehmen?
  • Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es in Verbindung mit diesem Job bzw. in diesem Bereich innerhalb des Unternehmens?
  • Welche Erwartungen hat das Unternehmen bzw. Ihr Vorgesetzter an Sie in diesem Job?
  • Durch welche Werte ist die Unternehmens- bzw. Teamkultur geprägt?
  • Welche Rahmenbedingungen bietet Ihnen das Unternehmen (v.a. Arbeitszeiten, Gehalt, etc.)?

Das Vorstellungsgespräch ist ein ausgewogenes Gespräch zwischen beiden Gesprächspartnern! Nutzen Sie das persönliche Kennenlernen und zeigen Sie, durch Antworten und Fragen zu diesen fünf Themenbereichen, wer Sie sind, warum Sie für den Job geeignet sind und erfahren Sie, ob der Job und das Unternehmen zu Ihnen passen.

Haben Sie Fragen dazu? Dann melden Sie sich bei mir telefonisch oder per Mail. Ich gebe Ihnen gerne Einblicke in unser Recruiting-Prozesse und Sie haben die Möglichkeit im Rahmen unseres Bewerbungstrainings zu erfahren, wie Sie im Vorstellungsgespräch punkten können!