Recruiting von Experten
für Experten

Karriere-Messen sind für Job-Suchende eine effiziente und effektive Möglichkeit, sich im Bewerbungsprozess ganz nach vorne zu katapultieren!“ erklärt Mag. (FH) Sabine Pötz, Gründerin von TECHsearch, Personalberaterin und Karriere-Coach in der aktuellen Artikelreihe:

Tipps für die optimale Vorbereitung auf die Jobmesse

Karriere-Messen ermöglichen Ihnen, sich persönlich, direkt und authentisch einer Vielzahl an Firmen und somit potenziellen Arbeitgebern zu präsentieren. Sie erhalten durch eine Job- und Karriere-Messe eine effiziente und effektive Möglichkeit, Ihre Jobsuche auszuweiten, oder aber auch zu intensivieren, weil Sie binnen kürzester Zeit sehr nahe Einblicke in die Arbeitsweise und in die Unternehmenskultur einer Firma erhalten können. Voraussetzung ist, Sie wissen, welches Verhalten bei einem Messebesuch zählt!

Hier die wichtigsten Tipps, wie Sie sich durch Ihren Messebesuch  - z.B. am 16.10. auf der Messe an der TU Wien - im Bewerbungsprozess ganz nach vorne katapultieren:

1. Vorbereitung: Erkundigen Sie sich bereits vorab welche Firmen als Aussteller vertreten sind und recherchieren Sie über deren Unternehmensgegenstand und aktuellen Jobangebote.

2. Kontakte knüpfen: Gehen Sie direkt und offen auf die Ansprechpartner zu und starten Sie das Gespräch. Mögliche Anknüpfungspunkte sind z.B. die aktuellen Jobmöglichkeiten, der Ablauf des Bewerbungsprozesses, etc.

3. Kommunikation: Im Gespräch achten Sie darauf, dass Sie nicht nur Informationen gewinnen, sonder auch Informationen weitergeben – und das am besten kurz und bündig:

  • Wer bin ich?  – Wer sind Sie?
  • Was kann ich? – Was machen Sie?
  • Welchen Job suche ich? –Welche Jobs haben Sie?

4. Ansprechpartner: Tauschen Sie mit Ihrem Gesprächspartner Kontaktdaten aus, damit Sie wissen, wen Sie in Ihrer nächsten Bewerbung persönlich ansprechen oder telefonisch kontaktieren können, Bedenken Sie, dass in diesem Kontaktaustausch Ihr  Lebenslauf Ihre Visitenkarte ist.

5. Nächste Schritte vereinbaren: Fragen Sie Ihren Gesprächspartner ganz konkret, wie sie miteinander verbleiben und klären Sie, wer wen wann kontaktiert, damit Sie ganz konkret wissen, was zu tun ist und woran Sie sind!

6. Nach der Messe: Nutzen Sie Ihre gewonnenen Kontakte, indem Sie sich an Vereinbarungen halten, Ihren Ansprechpartner wieder kontaktieren. Verschicken Sie zeitnah die zugesagten Bewerbungen und beziehen Sie sich auf Ihren persönlichen Kontakt auf der Messe.  

Mehr zum Thema Job- und Karriere-Messe erfahren Sie jederzeit gerne direkt bei mir und selbstverständlich finden Sie uns auch heuer wieder bei der Messe an der TU Wien, am 16.10.2010 im Freihaus. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen!