Recruiting von Experten
für Experten

„Vergeuden Sie auf dem Weg zum Ziel Ihre Energie nicht, in dem Sie sich um Ihre Schwächen sorgen. Verfolgen Sie mutig, zweckorientiert und voller Leidenschaft Ihr Ziel und setzen Sie Taten!“ betont Mag. (FH) Sabine Pötz, Gründerin von TECHSEARCH, Personalberaterin und Karriere-Coach in der Artikelreihe:

Karriereziele: Setzen Sie auf Ihre Stärken - sie bringen Sie zum Ziel!

Durch den Einsatz und die Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, haben Sie die Möglichkeit auch in Ihren beruflichen Zielen ein Stück näher zu kommen. Seien Sie stolz auf Ihre Stärken und setzen Sie auf Ihre positiven Eigenheiten, auf Ihrem Weg zur Zielerreichung. Starten Sie ein kleines Experiment!

  • Schritt 1: Wählen Sie eine Stärke, auf die Sie am meisten stolz sind oder die Sie am liebsten auf Ihrem Weg zur Karrierezielerreichen einsetzen möchten.
  • Schritt 2: Verwenden Sie diese Kraft für eine Woche lang ganz bewusst und vielleicht auch einmal auf neue Weise.
  • Schritt 3: Überlegen Sie am Ende der Woche, ob Ihre Stärke Ihre Leistung und das Ergebnis auf Ihrem Karriereweg beschleunigt hat.

Welche Erfahrungen haben Sie gesammelt?

Ideen, wie Sie Ihren Karrierezielen näher kommen können

  • Individualität: Legen Sie Ziele fest, die an Ihren Stärken ausgerichtet und für Sie authentisch sind. Berücksichtigen Sie in Ihren Überlegungen Ihre eigene Persönlichkeit, Ihre inneren Motive und Absichten und orientieren Sie sich an dem, was für Sie wichtig ist.
  • Qualität statt Quantität: Denken Sie daran, dass es sich nicht um die Anzahl der gesetzten Ziele geht, sondern um ein harmonisches Gleichgewicht von Leistung, Energie und Einsatz von Stärken, die bei der Festlegung eines Ziels zu berücksichtigen sind. Wenn Ihre Stärken für das Erreichen des Ziels nicht von Nutzen sind, sollten Sie überlegen, ob Sie diese Ziele verfolgen möchten.
  • Bewusstsein: Seien Sie sich bewusst und entwickeln Sie Selbstbewusstsein! Erkennen Sie nicht nur Ihre Stärken, sondern werden Sie sich auch Ihrer Schwächen bewusst. Berücksichtigen Sie Verhaltensweisen, welche die Durchführung Ihrer Vorhaben unterbrechen könnten bzw. die Zielerreichung gefährden könnten – lassen Sie sich davon aber nicht aufhalten.

Nützliche Stärken auf Ihrem Weg

Mut – Haben Sie den Mut, von großen Dingen zu träumen! Gibt es etwas, was Sie bisher aufgeschoben haben, oder wofür bislang noch nicht der richtige Zeitpunkt war? Verlassen Sie sich in solchen Momenten der Angst auf die Stärke „Mut“ und fordern Sie Ihren Mut heraus.

Zweckorientierung – Setzen Sie sich Ziele, die zur Erreichung Ihrer Vision einen Sinn und Zweck haben. Beschäftigen Sie sich manchmal mit Dingen, die Sie nicht weiterbringen? Verlassen Sie diese Einbahn und setzen Sie auf die Stärke „Zweckorientierung“.

Leidenschaft - Priorisieren Sie Ihre Ziele nach Leidenschaft! Merken Sie, dass Sie manchmal planlos sind und nicht wissen, mit was Sie starten sollen? Hören Sie in diesem Moment auf Ihre „Leidenschaft“ – sie ist der einfachste Weckruf, um in die Gänge zu kommen.

Umsetzungskraft – Setzen Sie eine Aktion nach der anderen um! Das Wichtigste ist, anzufangen. Verbringen Sie manchmal zu viel Zeit mit planen und grübeln? Werden Sie tätig und setzen Sie die erste Aktion um! „Auf die Plätze, fertig, los!“

Möchten Sie mehr zum Thema „Stärkenentwicklung und Zielerreichung“ erfahren? Dann lesen Sie dazu die aktuelle Artikelreihe in unseren TECHSEARCH Karriere-News. Gerne können Sie auch direkt mit mir Kontakt aufnehmen und gemeinsam mit mir im Rahmen des Bewerbungscoachings an Ihrer Zielerreichung arbeiten! Seien Sie mutig und setzen Sie den ersten Schritt! Ich bin gerne für Sie da!