Recruiting von Experten
für Experten

„Selbstkompetenz ist der Schlüsselfaktor für ältere Arbeitnehmer bzw. die Generation 50+, um im Bewerbungsprozess konkurrenzfähig zu sein!“ erklärt Mag. (FH) Sabine Pötz, Gründerin von TECHsearch, Personalberaterin und Karriere-Coach im aktuellen Artikel:

Generation 50+! Bewerbungscoaching für Ältere

Für viele Ältere mit umfassender Erfahrung in einer oder mehreren Branchen, tief gehendem Wissen im Fachgebiet und einer oft sehr guten Menschenkenntnis, welche sich aus der Lebenserfahrung ergibt, ist es dennoch schwierig, im Bewerbungsprozess erfolgreich zu sein. Warum ist das so?

Ist die Antwort tatsächlich so einfach und liegt alles an der auf einmal erreichten magischen 50er Grenze wodurch man plötzlich zu einer Generation namens 50+ gehört?

Das Alter ist ein heikles Thema, sobald die 50er Linie überschritten wurde. Personen ohne Beschäftigung haben es plötzlich schwerer, den Wiedereinstieg zu schaffen. Personen in Beschäftigung überlegen seltener den Job zu wechseln, weil sie sich unsicher sind, ob der Bewerbungsprozess positiv verlaufen wird oder altersbedingt die Karriere keinen Aufschwung mehr zulässt.

Im Bewerbungscoaching für die Generation 50plus haben wir ein Konzept entwickelt, das älteren Personen eine optimale Bewerbungsstrategie finden lässt und wo aie lernen können, wie sie die umfassende Erfahrung auf fachlicher und persönlicher Ebene ins rechte Licht rücken können.

Sie entwickeln eine individuelle Bewerbungsstrategie, die auf vier Säulen aufbaut:

  • Fachkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Sozialkompetenz
  • Selbstkompetenz

Im Bewerbungscoaching für Ältere beschäftigen Sie sich folglich mit diesen Fragen:

  • Worin liegt meine aktuelle Erfahrung und inwiefern ist meine Jahrzehnte lange Erfahrung für heute bzw. die Zukunft von Bedeutung?
  • Wie aktuell ist mein Wissen? Inwiefern decken sich mein Wissen und meine Erfahrung bzw. gibt es ein Gleichgewicht zwischen Theorie und Praxis?
  • Inwiefern besitze ich die Fähigkeit, Fertigkeiten und Gewohnheiten anzuwenden, die erforderlich sind, um die Arbeit zu verrichten bzw. inwiefern bin ich fähig Lernstrategien zu entwickeln?
  • Habe ich die Bereitschaft und die Fähigkeit mit anderen zu lernen und zu arbeiten? Wie einfühlsam, offen und tolerant kann ich anderen Menschen und Situationen (auch Konflikten) begegnen?
  • Wie leistungsbereit bin ich? Erkenne ich meine Stärken und sind mir Schwächen oder Grenzen bewusst? Inwiefern besitze ich Selbstvertrauen, Selbstkontrolle und Selbstreflexion?

Durch Einzelcoachings werden wir gemeinsam, die für Sie passende Strategie entwickeln und daran arbeiten, dass Sie Fach,- Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz in Einklang bringen.

Ich freue mich, wenn Sie sich zum Bewerbungscoaching unter office@techsearch.at  melden. Weiters finden Sie Tipps rund ums Thema Bewerbung und Bewerbungscoaching  durch unsere Karrierenews.