BEWERBUNGSTIPPS

Von der Berufsorientierung und Karriereplanung, über professionelle Bewerbungsunterlagen, bis hin zum überzeugenden Jobinterview - TECHSEARCH unterstützt Sie!

Professionelle Bewerbungsunterlagen - Tipps

  1. Bewerbungsunterlagen bestehen grundsätzlich aus dem Anschreibe, dem Lebenslauf und dem Anhang
  2. Verfassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen stets firmenspezifisch – das heißt: für jede Bewerbung individuell!
  3. Verzichten Sie auf Serienbriefe und Massenaussendungen – weniger ist manchmal mehr. Vor allem dann, wenn Sie sich Zeit nehmen und Ihre Bewerbungsunterlagen professionell gestalten!
  4. Achten Sie auf den Informationsgehalt in Ihrem Anschreiben! Informationen liefern dem Leser einen Mehrwert. Verzichten Sie auf allgemeine Floskeln und Lückenfüller!
  5. Ihr Lebenslauf ist vollständig, wenn er folgende Themengebiete abdeckt:
    • Ihre persönlichen Daten (Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, etc.)
    • Ihre Ausbildung
    • Ihre Weiterbildungen (Kurse, Zertifikate, etc.)
    • Ihre Berufserfahrung
    • Ihre speziellen Kenntnisse (technische Kenntnisse, Sprachkenntnisse, etc.)
  6. Neben dem Inhalt ist auch die formale Gestaltung wesentlich. Mit Individualität und dem Einhalten von Bewerbungs-Standards punkten Sie auf jeden Fall!
  7. Wählen Sie den Anhang sorgfältig aus! Auch hier gilt: weniger ist manchmal mehr! Das letzte Dienstzeugnis sowie das Zeugnis der höchsten abgeschlossenen Ausbildung und eventuell das eine oder andere Kurszertifikat reichen meistens schon aus. Per Mail sollten Sie nicht mehr als 2MB verschicken!
  8. Verschicken Sie Ihre Bewerbung per Mail, so senden Sie Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen am Besten als Anhang. Vergessen Sie nicht, auch in die Mail ein paar Zeilen zu schreiben und Ihre Kontaktdaten anzugeben!

Viel Erfolg bei der Umsetzung! Weitere Tipps rund um das Thema Bewerbung finden Sie auch auf unseren Karrierenews!

zurück